Über Mich

Ich arbeite als Analyst und Wissenschaftler auf dem Gebiet der politischen Ökonomik und öffentlichen Finanzen. Von 2015 bis 2019 war ich Doktorand der Vergleichenden Politikwissenschaft an der University of Kent und 2018 Gastwissenschaftler am Institut für Politische Wissenschaft der Universität Lund.
Zuvor war ich als Lehrkraft und wissenschaflicher Mitarbeiter an der Universität Heidelberg und in einer beratenden Funktion beim Europäischen Parlament in Brüssel beschäftigt.

Forschungsprofil

In meiner Forschung befasse ich mich mit ökologischer Mondernisierung, Wirtschafts- und Haushaltspolitik und Marktwettbewerb. Mein Promotionsprojekt behandelt den Einfluss von Ökonomen auf Budgetprozesse und die institutionelle Integation von Fiskalräten in das politische System.
Mein Hauptanliegen ist es herauszufinden, in welcher Weise Entscheidungsträger von Expertenwissen und -meinungen Gebrauch machen. Dazu wende ich Techniken wie automatische Textanalyse, fuzzy-set Quantitative Comparative Analysis und Zeitreihenanalysen an.